Kostenoptimierung in Firmen & Strukturen


Betriebskostenoptimierung

Die Optimierung von betrieblichen Abläufen ist durchaus nichts Neues. Lohnoptimierungen  gibt es schon seit einiger Zeit.

 

Eine ausgeklügelte Einsparung von Betriebskosten oder Betriebsnebenkosten gibt es jedoch nicht so oft.



Kosteneinsparung bei Lohnkosten als Betriebsausgabe

Mit unseren derzeitigen Partnern sind wir in der Lage, die arbeitgeberliche Fürsorge so gezielt einzusetzen, dass dadurch die sozialen Leistungen erhöht werden und dies bei gleichzeitiger Senkung der Personalkosten um bis zu € 5.000,- pro Mitarbeiter und Jahr.

Dabei kommen alle Vorteile dem Unternehmer und vor allem dem Arbeitnehmer zu gute. Diese Einsparung von Betriebskosten kann einen Unternehmer davor bewahren, sein Unternehmen zu verlieren.


Die kurzfristige Reaktion zur Senkung der betrieblichen Kosten kann Firmen retten

Hierzu ein Beispiel aus der Praxis:

Einem Unternehmer mit 120 Mitarbeitern verlor einen großen Auftrag, sodass er das Problem hatte, mit den bestehenden Aufträgen seine laufenden Kosten nicht mehr lange begleichen zu können. Durch eine Senkung der Betriebskosten wurde seine Liquidität um monatlich ca. 10.000 € erhöht. Den verlorenen Auftrag konnte er damit ausgleichen.